The Stoned World

Stoned oder nicht stoned, das ist hier die Frage...

Blog

Moin ihr komischen Vögel!

 

Schon oft wurde hier diskutiert, wie echt und real so Sendungen wie "Schwiegertochter gesucht", "Mietpreller" oder "Die Super-Nanny" seien.

 

Heute früh bin ich zufälligerweise über einen Artikel gestolpert, welcher auch Aussagen einer ehemaligen Casterin beinhaltet. Hier ein kleiner Auszug dazu (für mehr, bitte die Quelle(n) anschauen);

 

www.20min.ch schrieb:

 

"Süddeutsche.de" sprach mit einer Aussteigerin aus dem zuweilen menschenverachtenden Casting-Geschäft mit den ganz grossen Gefühlen. Sie nennt sich Kathrin Sand. Sie möchte nicht erkannt werden, hat Angst vor ihrem ehemaligen Arbeitgeber. Der kommt beim Interview nicht gut weg. Sand erinnert sich an fünf Monate harte Arbeit in einer Castingagentur: "Kollegen haben oft geweint, ich auch", sagt sie im Interview. (...)

 

Ich ging bisher auch eher davon aus, dass hierbei mit Laienschauspielern gearbeitet wird. Aber dieses Business scheint effektiv noch eine Stufe erbärmlicher zu sein....

 

 

Quelle;

 

20min

 

Süddeutsche



Bewertung: super!

22 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden